Neuigkeiten

Kalender für 2018

Wie schon in den vergangenen Jahren, bieten wir auch jetzt wieder die Möglichkeit, Kalender mit Motiven aus dem Purpose Uganda Babies Home zu kaufen und weiter zu verschenken. Von jedem verkauften Kalender gehen mindestens 5€ an das Babies Home. Natürlich darf gerne mehr überwiesen werden. Dieses Jahr wird in den Kalendern auch eine kurze Projekt- und Vereinsbeschreibung inkludiert sein, damit die Kalender auch an Freunde und Verwandte verschenkt werden können, die unseren Verein noch nicht kennen.

Zur Auswahl stehen:

  1. Panorama-Wandkalender,schwarz, glänzend (A4, 29,7x21cm) – 22€
  1. Wandkalender mit Notizfläche, weiß, matt (Hochformat, 29,7x42cm) – 21€

Küchenkalender mit Notizfläche, weiß, matt (Hochformat, 13×29,7cm) – 13€


Bei Interesse bitte eine E-Mail an info@abaana-uganda.com senden mit vollständiger Anschrift, gewünschter Kalenderart und –anzahl. Eine Bestätigungsmail und Infos bzgl. Zahlungsmodalitäten erhaltet ihr dann sofort.

Wir wünschen euch eine schöne, vorweihnachtliche Zeit und viel Spaß mit den Kalendern!

Abaana Uganda e.V.

____________________________________________________________________________________________

Sammelt bis zum 24.12. euer Kupfergeld und unterstützt ein Frauenprojekt in Uganda!

Ab dem 1.11. sammeln einige Vereinsmitglieder ihr Kupfergeld bis Weihnachten. Die Summe kommt dann den Mitarbeiterinnen des Purpose Uganda Babies Home zu Gute. Diese haben bereits vor einiger Zeit eine Spargruppe gegründet und gemeinsam in einen Gemüsegarten investiert. Nun wollen die Aunties (deutsch: Tantchen), wie die Mitarbeiterinnen in Uganda liebevoll genannt werden, auch noch in die Herstellung von Briketti investieren. Mit diesen werden in Uganda oft die kleinen Öfen zum Kochen beheizt und die Aunties können sich so weitere Einkommen generierende Maßnahmen schaffen.

Kupfergeldaktion_Weihnachten_2017_Abaana Uganda

Ohne die Aunties gäbe es PUBAH nicht und wegen des geringen Lohnniveaus, PUBAHs beschränkten finanziellen Mitteln und den weiter steigenden Lebenshaltungskosten in Uganda, wollen wir dieses Selbsthilfe-Projekt nur zu gerne unterstützen. Daher sammeln wir bis Weihnachten unser Kupfergeld und hin und wieder auch das ein oder andere 50 Cent Stück. Dieses Geld wird dann einem Projekt der Aunties-Spargruppe zu Gute kommen.

Wir laden alle ein, sich an dieser Aktion zu beteiligen. In einigen Städten, derzeit Berlin, Gießen und Schwerin, holen wir euer Kupfergeld auch gerne ab und zählen dieses. Wer eine Spendenbescheinigung benötigt sollte jedoch berücksichtigen, dass das Geld vom eigenen Konto auf unser Vereinskonto eingezahlt werden muss. Über zahlreiche Teilnahme an dieser Aktion würden wir uns sehr freuen!


Kalenderevaluation 2016/2017

Wir freuen uns, dass auch dieses Jahr wieder viele wundervolle Kalender einen Platz gefunden haben, wo sie hoffentlich das ganze Jahr über erfreuen können. So konnten wir eine Gesamtspende von stolzen 449€ erreichen, was die Summen aus den letzten Jahren weit übertrifft!

Zum ersten Mal hatten wir dieses Jahr auch eine größere Bestellung einer Firma, deren Logo wir zusätzlich auf dem Deckblatt platzierten.

Es erreichten uns auch einige Anregungen und Wünsche, die wir sehr gut fanden und versuchen werden im nächsten Jahr umzusetzen.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

11_


Frohes neues Jahr 2017

Den Neujahrsgruß 2017 gibt es auch als PDF.

neujahrsgrus-2017


Kalender für 2017

Wie schon in den vergangenen Jahren, bieten wir auch jetzt wieder die Möglichkeit, Kalender mit Motiven aus dem Purpose Uganda BabiesHome zu kaufen und weiter zu verschenken. Von jedem verkauften Kalender gehen mindestens 5€ an das BabiesHome. Natürlich darf gerne mehr überwiesen werden.

Zur Auswahl stehen:

  • Wandkalender, schwarz (A4, Hochformat, 21x30cm) – 22€
  • Küchenkalender mit Notizfläche, weiß (Hochformat, 13×29,7cm) – 13€
  • Tischkalender, schwarz (quadratisch, 15x14cm) – 15€

Bei Interesse bitte eine E-Mail an info@abaana-uganda.com senden mit vollständiger Anschrift, gewünschter Kalenderart und –anzahl. Eine Bestätigungsmail und Infos bzgl. Zahlungsmodalitäten erhaltet ihr dann sofort.

Wir wünschen euch eine schöne, vorweihnachtliche Zeit und viel Spaß mit den Kalendern!

Abaana Uganda e.V.

collage-1text


Erste Mitgliederversammlung – 24.09.2016

Wie schnell doch so ein Jahr vorbei geht…Letztes Jahr um diese Zeit waren wir noch mit der Gründung von Abaana Uganda e.V. beschäftigt. Letztes Wochenende, am 24. September 2016, fand unsere erste offizielle Mitgliederversammlung in Berlin statt.

Wir haben einiges im letzten Jahr geschafft (Finanz- und Sachberichte von 2015 werden bald auf der Homepage verfügbar sein) und auch für das nächste Jahr haben wir wieder Projekte in Uganda aber auch in Deutschland geplant.

So stehen als nächstes die BabiesHome-Kalender für 2017 auf unserer To-Do-Liste. Wir sind schon fleißig am Bilder auswählen… Ihr dürft euch freuen, sie werden wieder wunderschön!

Nach wie vor besteht die Möglichkeit Mitglied bei Abaana Uganda e.V. zu werden! Wir freuen uns über neue Ideen und Projektvorschläge sowie jegliche Unterstützung im Vereins-Alltag!

image3a
Die Vereinsmitglieder Rebekka Ziegler, Annabel Beck, Julia Tatrai, Marie Wiesner und Iris Wiesner haben an der diesjährigen Mitglieder-Versammlung teilgenommen.

Neue Homepage

Liebe Unterstützer und Interessierte von Abaana Uganda e.V.,

Nach unserer Vereinsgründung im letzten Oktober haben wir in den vergangenen Monaten aktiv daran gearbeitet unseren Internetauftritt zu überarbeiten. Wir freuen uns euch unsere neue Homepage zu präsentieren! Wir hoffen, dass euch die neue Homepage gefällt und freuen uns über Rückmeldung jeglicher Art!


Mitglied werden bei Abaana Uganda e.V.

Es ist endlich soweit! Wir haben den Aufnahmeantrag fertig gestellt und er steht nun zum Download für euch bereit.

Die Mitgliedsbeiträge sollen die Verwaltungskosten (Bankgebühren, Rundfunkbeitrag, Büromaterialien, etc.) decken, damit alle Spendengelder ohne solche Abzüge weitergeleitet werden können.

Also los geht’s. Werdet Mitglied in unserem Verein Abaana Uganda!

Hier geht’s zum Download: Aufnahmeantrag Abaana Uganda


Kalenderevaluation 2015/2016

Weihnachten ist zwar schon etwas her, aber wir wollten euch diese erfreuliche Mitteilung nicht vorenthalten:

Die Kalender, die 2015/2016 verkauft wurden, haben eine Gesamtspende von insgesamt 161 Euro für das BabiesHome eingebracht!

Wir freuen uns sehr über die Unterstützung und hoffen, die Kalender erfreuen euch jeden Monat aufs Neue!


Spendenbescheinigung für 2015

Lieber Spender_innen,

wir arbeiten auf Hochtouren an den Spendenbescheinigungen. Leider wird es eine kleine Verzögerung geben, sodass wir sie erst Anfang März verschicken können und nicht, wie geplant, Ende Februar.

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und bitten um Ihr Verständnis!

Vielen Dank!

UPDATE 10. März 2016: Inzwischen sind alle Spendenbescheinigungen für 2015 verschickt. Sollten Sie keine Post erhalten, aber erwartet haben, schicken Sie uns einfach eine Email an info@abaana-uganda.com .


Spendenaktion der Firma Lydia Hanne Kräuterhandel – Januar 2016

Die Firma „Lydia Hanne Kräuterhandel“ im Frischezentrum in Frankfurt am Main hat letztes Jahr entschieden, den Kaffee, den sie an ihre Kunden ausschenken, nur noch gegen eine Spende von 50 Cent auszugeben. Diese Idee wurde von den Kunden überwiegend positiv aufgenommen und gerne unterstützt. 50 Cent pro Kaffee klingt zwar nach nicht viel, jedoch ist über einige Monate hinweg eine Summe von ungefähr 2500 Euro zusammen gekommen, welche dem Purpose Uganda BabiesHome gespendet wurde. Vielen Dank dafür!

Aus dieser Idee heraus soll nun ein kleines dauerhaftes Projekt entstehen: Das Geld aus dem Kaffeeverkauf wird quartalsweise auf 1500 Euro aufgestockt, sodass dem BabiesHome jährlich eine Summe von 6000 Euro zukommen wird.

Das freut uns wirklich riesig! Vielen, vielen Dank für diese super Idee!

Wer mehr über den Kräuterhandel erfahren will: www.frische-kraeuter.de


Spendensammelaktion – Dezember 2015

Durch die ehemalige Praktikantin des Purpose Uganda BabiesHome, Annabel Beck, erfuhr das Kaiserin-Auguste-Viktoria-Gymnasium in Celle von dem kleinen Projekt in Uganda. Die Schüler waren sofort begeistert und entschieden sich prompt Spenden zu sammeln. Besonders engagiert waren die Jahrgänge 8 bis 10. So kamen insgesamt 1747,60 € zusammen!

Auch die Klasse 4a der Grundschule Lachendorf bekam durch Annabel einen kleinen Einblick in das BabiesHome und erklärte sich dazu bereit Weihnachtsgeschenke für das jeweilige ‚Patenkind‘ im BabiesHome zu packen. Dazu wurden aus der Klassenkasse Wachsstifte, Anspitzer und Straßenmalkreide gekauft. Für die Aktion wurde auch durch die Elternvertreter viel Werbung in der Umgebung gemacht, sodass verschiedene Einrichtungen ihren Teil dazu beitrugen und unter anderem Zahnpasta, Zahnbürsten und Luftballons spendeten.

Annabel selber war über Weihnachten in Uganda und überbrachte die wundervoll verpackten Geschenke, sowie den symbolischen Scheck. Die Freude der Kinder und natürlich auch die der Heimleiterin Remmie Kimera war unbeschreiblich groß.

Das Geld wurde dem Förderverein „Abaana Uganda e.V.“ überwiesen, der alle zwei Monaten Überweisungen nach Uganda, speziell für das BabiesHome, tätigt. Das Geld ist mittlerweile dort angekommen und schon voll im Einsatz!

Vielen, vielen Dank, liebe Annabel für deinen Einsatz und ein großes DANKE auch an die beiden Schulen für ihr Engagement!


Spendenbescheinigung für 2015

Liebe Spender_innen!
Im Februar werden wir die Spendenquittungen für das vergangene Jahr verschicken. Wenn ihr für 2014 eine Spendenquittung erhalten habt, bekommt ihr automatisch auch in diesem Jahr eine zugeschickt.

Alle neuen Spender, die ihre Adresse auf den Überweisungsträger geschrieben oder uns eine Email geschickt haben, erhalten selbstverständlich auch eine Spendenquittung.
Solltet ihr darüber hinaus eine Spendenbescheinigung benötigen (oder auch NICHT mehr benötigen), schickt uns einfach eine Email.


Frohe Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2016!


Abschlussfeier und Schulfest – Dezember 2015

Am 5. Dezember gab es etwas zu feiern in der Pupose Uganda Pre-School: Emmanuel, Dora, Brian und Nassif durften, zusammen mit vier anderen Kindern, ihren Vorschul-Abschluss feiern und aus gegebenem Anlass wurde ein großes Schulfest veranstaltet. Herzlichen Glückwunsch!

Hier einige Highlights!


Kalender für 2016

Weihnachten steht wieder vor der Tür und mit Weihnachten geht bekanntlich auch die große Suche nach einem passenden Geschenk für Freunde und Familie wieder los.

Und hier kommen wir ins Spiel: Wie im vergangenen Jahr verkaufen wir verschiedene Kalender mit wunderschönen Motiven aus dem BabiesHome.

Auch dieses Jahr gehen von jedem verkauften Kalender 5 € an das Purpose Uganda BabiesHome. Natürlich darf gerne mehr überwiesen werden! Bei zusätzlichen Spenden auf unser Spendenkonto kann auf Wunsch auch eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.

Zur Auswahl stehen:

  • Wandkalender (A4, Hochformat, 21x30cm)    20 €
  • Küchenkalender (13×30)                                      15 €
  • Tischkalender (quadratisch, 14x14cm)            15 €

Bei Interesse schickt bitte eine Mail an uns mit Anschrift und gewünschter Kalenderart. Infos bzgl. Zahlungsmodalitäten erhalten ihr dann sofort.

Achtung! Die Abwicklung erfolgt über ein separates Konto, NICHT das bekannte Spendenkonto!

Wir wünschen euch eine schöne Vorweihnachtliche Zeit!

Der Arbeitskreis Abaana Uganda


Newsletter „Abaana“ – Nr. 12 – November 2015

Download

Newsletter Abaana – No 12 – November 2015
ABAANA Nr. 12 – 2015-Nov.pdf
Adobe Acrobat Dokument 815.1 KB

Vereinsgründung: Abaana Uganda e.V. – Oktober 2015

Es ist geschafft!

Mit großer Freude teilen wir euch mit, dass der Unterstützerkreis am 31.10.2015 einen eigenen Verein gegründet hat. Nach der Eintragung ins Vereinsregister heißen wir Abaana Uganda e.V.

Der Hintergrund ist folgender: Bisher wurden die Spenden über den Alternativen MädchenTreff e.V. (A.M.T.) in Schwerin verwaltet, der uns freundlicherweise ein Spendenkonto zur Verfügung stellte. Ein eigener Verein war aber schon immer Ziel des Unterstützerkreises. Sobald wir die vorläufige Gemeinnützigkeit erhalten, dürfen wir dann auch eigene Spendenbescheinigungen ausstellen.

Für euch als Spender ändert sich zunächst nichts. Bis auf Weiteres läuft die Spendenverwaltung über den A.M.T. und auch über dessen Bankkonto. Wir informieren euch rechtzeitig über die neue Bankverbindung und alle weiteren Details, wie Aufnahme und Mitgliedsbeitrag. Die beschlossene Satzung findet ihr hier.

Die Gründungsmitglieder von Abaana Uganda sind: Sabrina Assies, Leonie Höber, Franziska Miksch, Maike Oswald, Ann-Christin Paul, Johanna Rosenfelder, Julia Tatrai, Iris Wiesner, Marie Wiesner und Rebekka Ziegler.

In den Vorstand, der aus drei gleichberechtigten Mitgliedern besteht, wurden Julia Tatrai, Marie Wiesner und Rebekka Ziegler gewählt.

Wir sind sehr glücklich über diese Entwicklung und freuen uns, weiterhin mit euch gemeinsam das Purpose Uganda BabiesHome zu unterstützen.


Vereinsgründung – Oktober 2015

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren für die Vereinsgründung in gut einer Woche. Heute kam das OK vom zuständigen Finanzamt!
Dann sind wir bald ein eigener e.V. mit eigenem Sitz und anerkannter Gemeinnützigkeit. Wie aufregend!!!
Neuigkeiten erfahrt ihr hier und auf unserer facebook-Seite.


Spendenaktion in St.Georgen – September 2015

Das Café Bohnenheld und die Stadt St.Georgen (Schwarzwald) haben zusammen 300€ für das Purpose Uganda BabiesHomezusammengetragen: Durch den Verkauf von Fairtrade-Stofftaschen kamen 90€ an Spenden zusammen, welche das ehrenamtliche Café Bohnenheld auf 300€ aufstockte.

Wir freuen uns sehr über diese Spende und finden auch das Projekt der „Fairtrade-Town“ super.

VIELEN DANK!  

Hier ist auch ein sehr schöner Artikel aus der Lokalzeitung.


Neuer Newsletter „ABAANA“ – April 2015

Zugegeben – seit dem letzten ausführlichen Newsletter ist einige Zeit vergangen. Daher ist der aktuelle „ABAANA“ auch mit ganz vielen Informationen und einigen Fotos gespickt. Schaut doch mal rein!


Spendenbescheinigung für 2014

Liebe Spender_innen!

Im Februar werden wir die Spendenquittungen für das vergangene Jahr verschicken. Wenn ihr für 2013 eine Spendenquittung erhalten habt, bekommt ihr automatisch auch in diesem Jahr eine zugeschickt. Alle neuen Spender, die ihre Adresse auf den Überweisungsträger geschrieben oder uns eine Email geschickt haben, erhalten selbstverständlich auch eine Spendenquittung.

Solltet ihr darüber hinaus eine Spendenbescheinigung benötigen (oder auch NICHT mehr benötigen), schickt uns einfach eine Email.

Update März 2015: Inzwischen sind alle Spendenbescheinigungen und auch die Dankeskarten verschickt. Solltet ihr keine Post von uns bekommen, aber welche erwartet haben, meldet euch einfach bei uns.


Auswertung Kalender-Aktion – Januar 2015

In der zweiten Runde unserer Kalender-Aktion haben wir dieses Mal insgesamt 58 Kalender verkauft (10 Stück mehr als im Vorjahr).

So sind 350€ für das BabiesHome zusammengekommen! 🙂

Wir freuen uns sehr! Vielen Dank an alle Beteiligten!


Purpose Uganda BabiesHome Kalender 2015

Liebe Freunde und Unterstützer des BabiesHome:

Sucht ihr noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk? Wir haben wieder einen Kalender mit wunderschönen Fotos für euch zusammengestellt – dieses Jahr sogar in Farbe!

Für 20€ könnt ihr einen Wandkalender A4 in schwarz oder für 15€ einen Küchenkalender (13x30cm) in weiß erhalten. Wie im vergangenen Jahr geht der Erlös dieser Aktion an das BabiesHome nach Uganda. Natürlich darf gerne mehr überwiesen werden!

Bei Interesse schickt bitte eine E-Mail an info@babieshome.de mit Anschrift und gewünschter Kalenderart an info@babieshome.de und ihr erhaltet so schnell wie möglich Infos zu den Zahlungsmodalitäten.

Achtung! Die Abwicklung erfolgt über ein separates Konto, NICHT das bekannte Spendenkonto! Bei zusätzlichen Spenden auf unserSpendenkonto kann auf Wunsch auch eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.

Also, legt los und macht eurer Familie, Freunden und Bekannten eine kleine Weihnachtsfreude!

Übrigens, wenn ihr hier auf der Neuigkeiten-Seite etwas weiter runterscrollt, sehr ihr auch, wie die Kalender von innen aussehen, nämlich genauso wie im vergangenen Jahr.

Frohe Weihnachten wünscht euch jetzt schon,

Der Unterstützerkreis BabiesHome Uganda


Wir trauern um Salma

Am ersten Augustwochenende 2014 haben wir die Managerin des BabiesHome und die Schwester der Heimleitung verloren.
Wir wünschen besonders Salmas Familie und engen Freunden viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Wir werden Salma immer in unseren Herzen bewahren.



Blog von Ann-Christin – September 2014

Seit ein paar Tagen ist unsere neue Praktikantin im BabiesHome. Sie wird bis Mitte Dezember bleiben. Verfolgen könnt ihr Ann-Christins Erlebnisse und Eindrücke in ihrem Blog.


Neuer Newsletter „ABAANA“ – September 2014

Die aktuelle Ausgabe von Newsletter „ABAANA“ findet ihr ab sofort zum Download unter Newsletter und Anderes.
Viel Spaß beim Lesen!


Familienzuwachs – Juli 2014

Der kleine Phillipe war erst eine Woche alt, als er im Juli 2014 ins BabiesHome kam. Er wurde mit viel Liebe in die BabiesHome-Familie aufgenommen!


Die Volksbank Bramgau-Wittlage und Schwäbisch Hall unterstützen das BabiesHome Uganda mit 2.000 Euro – April 2014

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Volksbank Bramgau-Wittlage eG und der Schwäbisch Hall für die Spende von 2.000 Euro für das BabiesHome Uganda!

Am 17. April 2014 erhielt der Unterstützerkreis die Möglichkeit, mit einer kurzen Präsentation das BabiesHome Uganda vorzustellen. Anschließend wurde ein Scheck in Höhe von 2.000 Euro von Andre Starmann (Bezirksdirektor Schwäbisch Hall) und Frank Rauschenbach (Vorstand der Volksbank Bramgau-Wittlage) überreicht.

Mit dem Geld soll ein Stück Land in Uganda bewirtschaftet werden, sodass die Ernährung der Kinder im BabiesHome langfristige gesichert werden kann. Zudem soll mit dem Verkauf der Ernte die Unabhänigkeit des BabiesHome von ausländischen Spenden gefördert werden, um somit eine nachhaltige Unterstützung gewährleisten zu können.

Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Die offizielle Pressemitteilung der NOZ Bramsche ist hier zu finden.


Die Volksbank Vechta und Schwäbisch Hall unterstützen das BabiesHome Uganda mit 1.000 Euro – April 2014

Herzlichen Dank auch an die Volksbank Vechta eG und der Schwäbisch Hall für die Spende von 1.000 Euro!

Am späten Vormittag des 17. Aprils 2014 erhielt der Unterstützerkreis einen zweiten Scheck. Die Spende wird für die Finanzierung der eigenen Schule (Purpose Uganda PreSchool) verwendet werden, damit die Vorschulbildung unsere Kinder weiterhin sichergestellt werden kann.

Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Die offizielle Pressemitteilung der Oldenburger Volkszeitung findet ihr hier.


Neuer Flyer – April 2014

Was lange währt, wird häufig gut. Unseren aktuellen und wunderschönen Flyer findet ihr ab sofort unter Links.
Wir hoffen, er gefällt euch so gut, wie uns!
Das Layout haben wir – mit freundlicher Erlaubnis der Designerin – von unserem ersten Flyer übernommen. Vielen Dank!
2/3 der Druckkosten für die ersten 500 Stück sind eine Einzelspende. Dafür bedanken wir uns herzlich!


Neuzugänge

Im November 2013 kam die einjährige Priscilla-Mara ins BabiesHome und drei Monate später im Januar 2014 folgte ihr die kleine Rashida (6 Monate alt). Beide wurden herzlich willkommen geheißen und es geht ihnen inzwischen richtig gut in ihrer neuen, großen Familie!


Spendenbescheinigungen für 2013 – Februar 2014

Inzwischen sind alle Spendenbescheinigungen für 2013 verschickt.
Solltet ihr in den nächsten Tagen keine erhalten, dann haben wir entweder nicht eure (vollständige) Adresse, oder uns war nicht bekannt, dass ihr gerne eine Spendenbeschenigung hättet. Um Verwaltungsaufwand und -kosten so gering wie möglich zu halten, verschicken wir keine Spendenbescheinigungen unaufgefordert. Solltet ihr eine erhalten haben und diese gar nicht benötigen, wären wir für eine kurze Rückmeldung an info@babieshome.de sehr dankbar.
Falls ihr keine Spendenbescheinigung erhalten habt, aber gerne eine hättet, könnt ihr uns selbstverständlich auch eine Email an diese Adresse schicken.

VIELEN DANK AN ALLE SPENDER/INNEN UND UNTERSTÜTZER/INNEN VON 2013!!!


Auswertung Kalender-Aktion – Januar 2014

Insgesamt haben wir 48 Kalender verkauft, die jetzt hoffentlich bei euch und euren Lieben an den Wänden hängen.
So sind 280 € für das BabiesHome zusammengekommen! 🙂
Wir freuen uns sehr! Vielen Dank an alle Beteiligten!


Der neue Newsletter ist da! – November 2013

Endlich ist es soweit: die mittlerweile 7. Ausgabe von ABAANA findet ihr in der Rubrik „Newsletter und Anderes“ zum Download.

Viel Spaß beim Lesen!


Kalender-Aktion – Weihnachten 2013

Weihnachten naht und die Frage nach Geschenken für Familie und Freunde kommt langsam auf. Wir haben das perfekte Weihnachtsgeschenk für euch gefunden: Kalender mit Motiven aus dem BabiesHome.

Der Unterstützerkreis veranstaltet dieses Jahr eine kleine Weihnachts-Aktion. Wir bieten euch Kalender mit wunderschönen Schwarz-Weiß-Portraits unserer Kinder aus dem BabiesHome an. Gegen eine Spende zwischen 15€ und 25€ könnt ihr verschiedene Kalendervarianten erhalten. Es gehen dabei mindestens 5€ pro Kalender direkt ans BabiesHome, der Rest sind Herstellungs- und Versandkosten. Selbstverständlich darf gerne mehr gespendet werden!

Jetzt schon Frohe Weihnachten, wünscht der Unterstützerkreis!


Schuleröffnung – Mai 2013

Am 4. Mai 2013 wurde die Purpose Uganda Pre School offiziell eröffnet.

Die Idee eine eigene Schule zu gründen wurde mehr oder weniger aus der Not heraus geboren. Im Herbst 2012 waren viele unserer Kinder alt genug, um eine Vorschule zu besuchen. Bis dahin konnten wir bereits einige der Kids auf eine wirklich gute, international ausgerichtete Vorschule in Entebbe schicken. Die Schulgebühren für 10 zusätzliche Zwerge waren aber mit unserem Spendenaufkommen nicht zu stemmen. Remmie (Leiterin des Kinderheims) machte den Vorschlag, eine Lehrerin einzustellen und die Vorschulkinder zu Hause zu unterrichten. Angesichts der Finanzlage erschien dies nicht nur sinnvoll, sondern auch notwendig.

Schnell entwickelte sich die Idee weiter: wenn unsere Kids zu Hause unterrichtet werden, warum dann nicht auch die Schule für andere Kinder öffnen? Also wurde – mit der großzügigen Unterstützung vieler HelferInnen – eine Vorschule gegründet, welche für den 2. Term ab Juni auch für andere Kinder geöffnet ist. Allerdings muss noch Einiges in die Vorschule investiert werden, bevor der 2. Term starten kann, der Schulumbau muss beendet und Materialen angeschafft werden. Wir hoffen, dass sich das Schulprojekt in naher Zukunft von selbst tragen kann, weil die Kinder von „außerhalb“ natürlich Schulgebühren zahlen werden.


Ostern mit den Kids – April 2013

Damit die Kids im BabiesHome auch lernen, wie wir Ostern in Deutschland feiern, haben Marie, Maike und Bekki den Oster-Samstag eingeführt. Auf dem Programm standen Osterhasen basteln und natürlich Eier färben.

Das Ganze sollte eigentlich um 11 Uhr starten, aber da wir ja in Uganda sind, gab es eine kleine Verspätung von ca. 4 Stunden…

Dann allerdings haben wir bei strahlendem Sonnenschein losgelegt. Viel Kreativität, Organisationstalent und vor allem gute Nerven waren gefragt, doch am Ende hatten die Zwerge einen tollen Nachmittag. Es wurden fleißig Sticker auf Klopapier-Rollen-Osterhasen geklebt (die Bekki vorher gebastelt hatte!) und 30 Eiern ein neuer, farbiger Look verpasst.

Das Resultat: 23 Osterhasen mit gefärbten Eiern (davon sind immerhin nur 2 kaputt gegangen!), 5 entspannte Aunties (die für ein paar Stunden Ruhe hatten), 3 völlig erledigte, aber glückliche deutsche Mädels und 20 freudestrahlende Kinder!

Unbedingter Wiederholungsbedarf im nächsten Jahr!


Spendenbescheinigungen – Januar 2013

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen SpenderInnen, die uns in der Vergangenheit unterstützt haben!! Fall ihr/Sie eine Spendenbescheinigung haben möchten, bitten wir um eine kurze Email an info@babieshome.de
Wir versuchen, sämtlichen Verwaltungsaufwand und -kosten so gering wie möglich zu halten, da alles ehrenamtliche Arbeit ist. Daher werden wir unaufgefordert keine Spendenbescheinigungen mehr verschicken.
Wir bitten um Verständnis!
Die Spendenbescheinigungen werden im Laufe des Januar/Februar verschickt.


Der neue Newsletter ist da! – Januar 2013

Endlich ist sie da, die aktuelle Ausgabe von unserem Newsletter ABAANA! Pünktlich zum Jahreswechsel blicken wir in der mittlerweile 6. Ausgabe auf die vergangenen Monate zurück. Ihr findet den Newsletter und auch die früheren Ausgaben unter der Rubrik „Dokumente und Links“. Viel Spaß beim Lesen!
Wir freuen uns übrigens immer über Rückmeldung!


Newsletter – November 2012

Momentan arbeiten wir an einem neuen Newsletter, der noch vor Weihnachten fertig werden soll. Dort werden sich wieder Neuigkeiten aller Art finden und natürlich viele lachende Gesichter. Leider haben wir von vielen unserer SpenderInnen oder InteressentInnen keine Email-Adresse. Wenn ihr unseren Newsletter erhalten möchtet, dann schickt uns doch bitte eine Mail an info@babieshome.de


Erfahrungsberichte aus dem BabiesHome – September 2012

Rebekka ist seit Anfang September als Freiwillige im BabiesHome. In ihrem Blog berichtet sie über ihre Eindrücke und Erfahrungen. Lesenswert!


Artikel über das BabiesHome – Februar 2012

Februar 2012: Die ugandische Tageszeitung „The Daily Monitor“ hat vor kurzem einen Artikel über Remmie veröffentlicht.

Den Link dazu findet ihr unter Links.


Johnny Strange von Culcha Candela zu Besuch – Januar 2012

Es war ein wunderschöner Tag mit einer Menge Spaß für Groß und Klein und vielen riesigen Seifenblasen.

Weitere Fotos findet ihr in unserer Galerie oder auf der Facebookseite „Afrika Rise“.



Neue Bewohner Januar 2010 – Juli 2012

Juli 2012

Im Juli 2012 kamen zwei weitere Bewohner ins BabiesHome: Brian (drei Jahre) und eine weitere Nakato (drei Jahre).

Mai 2012

Im Mai kamen gleich drei neue Bewohner ins BabiesHome: Nasif (2,5 Jahre alt), seine Schwester Aisha (acht Monate) und Mandela (am 22.05. geboren).

Februar 2012:

Seit Februar wohnen die Zwillinge Waswa und Nakato im BabiesHome. Sie sind ungefähr ein Jahr alt.

Januar 2012:

Seit Januar leben Sophie und Hamuzah (beide ca. drei Jahre alt) im BabiesHome.

April 2011:

In diesem Monat kam Alma zu uns. Sie ist etwa acht Monate alt.

März 2011:

Zwei Wochen nach Hawa kam auch ihre kleine Schwester Kemisa ins BabiesHome.

Am 16.03. brachte uns die Polizei ein kleines Menschlein mit dem Namen Steven. Er war etwa drei Monte alt und sehr schwer mangelernährt. Leider konnten wir nicht mehr viel für ihn tun und er starb nur zwei Wochen später.

Faith kam ins BabiesHome, als sie gerade mal einen Tag alt war.

Februar 2011:

Am 28.02. kam die kleine Hawa (ca. 2 1/2 Jahre) zu uns.

Oktober 2010:

In diesem Monat ist Billy (zwei Monate) zu uns gekommen.

September 2010:

Wieder gibt es zwei neue Jungs im BabiesHome, nämlich Dimitri (Neugeborenes) und Bible (ca. ein Jahr).

August 2010:

Es gibt zwei neue Bewohner im BabiesHome, Paul (zwei Monate) und Trevor (ca. ein Jahr).

Juli 2010:

Gleich fünf neue Bewohner in diesem Monat: Matthew (zehn Monate), Alice und Alicia (Zwillinge, drei Tage alt), Patrick und Patricia(Zwillinge, ein Jahr alt)

Juni 2010:

Von nun an ist der kleine Frank (fünf Jahre) Teil dieser großen Familie.

Januar 2010:

In diesem Monat kam Ritah (acht Monate) zu uns.


Schulbildung für die Größeren, August 2010 – März 2012

Seit Sommer 2010 kann der kleine Frank in die Schule gehen. Auf dem Foto präsentiert er gemeinsam mit Terry und Barbara stolz seine neue Schuluniform. DANKE an alle Spenderinnen und Spender, nur mit eurer Unterstützung ist das möglich!

Im Mai 2011 sind auch Angella, Amina und Hawa in die Vorschule gekommen. Und seit dem Frühjahr 2012 besuchen Sophie, Hamuzah, Nakato und Barbyrie dieselbe Schule.



Adoptionen, Oktober 2010 – August 2012

Im August 2012 hat auch Paul eine neue Familie gefunden. Wir wünschen ihm für seine Zukunft nur das Beste!

Im Frühjahr 2012 haben die Zwillinge Waswa und Patricia ein neues Zuhause gefunden. Wir wünschen ihnen auf ihrem Lebensweg alles erdenklich Gute!

Die beiden Schwestern Hawa und Kemisa wurden im Herbst 2011 in ihre liebevolle, neue Familie übergeben. Wir freuen uns sehr für die beiden!

Dimitri und Faith haben Anfang 2011 ein neues Zuhause bei zwei Familien in Uganda gefunden. Wir wünschen den beiden Mäusen alles erdenklich Gute!

 Auch Matthew wurde 2011 adoptiert. Der kleine Bible kam in ein anderes Heim.

Seit Sommer 2011 lebt Ruthi bei ihrer Pflegemutter in Uganda. Wir wünschen beiden für die anstehende Adoption nur das Beste!

Die quirlige kleine Rachel hat eine neue Familie gefunden und ist seit Ende Oktober 2010 in den USA. Wir vermissen sie sehr und wünschen ihr für ihre Zukunft alles Glück dieser Welt!

Advertisements