Ostern mit den Kids – April 2013

Damit die Kids im BabiesHome auch lernen, wie wir Ostern in Deutschland feiern, haben Marie, Maike und Bekki den Oster-Samstag eingeführt. Auf dem Programm standen Osterhasen basteln und natürlich Eier färben.

Das Ganze sollte eigentlich um 11 Uhr starten, aber da wir ja in Uganda sind, gab es eine kleine Verspätung von ca. 4 Stunden…

Dann allerdings haben wir bei strahlendem Sonnenschein losgelegt. Viel Kreativität, Organisationstalent und vor allem gute Nerven waren gefragt, doch am Ende hatten die Zwerge einen tollen Nachmittag. Es wurden fleißig Sticker auf Klopapier-Rollen-Osterhasen geklebt (die Bekki vorher gebastelt hatte!) und 30 Eiern ein neuer, farbiger Look verpasst.

Das Resultat: 23 Osterhasen mit gefärbten Eiern (davon sind immerhin nur 2 kaputt gegangen!), 5 entspannte Aunties (die für ein paar Stunden Ruhe hatten), 3 völlig erledigte, aber glückliche deutsche Mädels und 20 freudestrahlende Kinder!

Unbedingter Wiederholungsbedarf im nächsten Jahr!

Advertisements