Schuleröffnung – Mai 2013

Am 4. Mai 2013 wurde die Purpose Uganda Pre School offiziell eröffnet.

Die Idee eine eigene Schule zu gründen wurde mehr oder weniger aus der Not heraus geboren. Im Herbst 2012 waren viele unserer Kinder alt genug, um eine Vorschule zu besuchen. Bis dahin konnten wir bereits einige der Kids auf eine wirklich gute, international ausgerichtete Vorschule in Entebbe schicken. Die Schulgebühren für 10 zusätzliche Zwerge waren aber mit unserem Spendenaufkommen nicht zu stemmen. Remmie (Leiterin des Kinderheims) machte den Vorschlag, eine Lehrerin einzustellen und die Vorschulkinder zu Hause zu unterrichten. Angesichts der Finanzlage erschien dies nicht nur sinnvoll, sondern auch notwendig.

Schnell entwickelte sich die Idee weiter: wenn unsere Kids zu Hause unterrichtet werden, warum dann nicht auch die Schule für andere Kinder öffnen? Also wurde – mit der großzügigen Unterstützung vieler HelferInnen – eine Vorschule gegründet, welche für den 2. Term ab Juni auch für andere Kinder geöffnet ist. Allerdings muss noch Einiges in die Vorschule investiert werden, bevor der 2. Term starten kann, der Schulumbau muss beendet und Materialen angeschafft werden. Wir hoffen, dass sich das Schulprojekt in naher Zukunft von selbst tragen kann, weil die Kinder von „außerhalb“ natürlich Schulgebühren zahlen werden.

Advertisements