Bericht: Spendenlauf in Celle

Am 10. März 2019 sind wir zu sechst den WASA-Lauf in Celle gelaufen – drei von uns haben die 5km-Runde gemeistert, die anderen drei die 10km. Trotz des schlechten Wetters mit viel Regen und Sturm, welches bei einigen zu langsameren Leistungen führte, war es ein voller Erfolg! Danke an euch tolle Läuferinnen, ihr habt das super gemacht! Eine Gruppe von ZuschauerInnen, die sich hauptsächlich aus FreundInnen und Familienmitgliedern zusammensetzte, hat besonders uns angefeuert und auch sonst war der Lauf gut besucht.

Besonders schön für uns sind die Sponsorengelder, die wir einnehmen konnten: Es sind knapp 600€ zusammengekommen!! Damit hatten wir nicht gerechnet. Das Geld werden wir verwenden, um einem unserer Grundschulkinder die Schulgebühren für dieses Jahr zu finanzieren, denn die Kinder des Babies Homes gehen ab dem siebten Lebensjahr auf eine private Grundschule. Hier gibt es mehr Infos zu unseren Bildungspatenschaften.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen SponsorInnen und ZuschauerInnen bedanken. Ohne euch wäre das nicht gegangen! Wir waren sehr positiv überrascht von der Erfahrung und überlegen nun, auch im Sinne unseres sportlichen Ehrgeizes, uns bei anderen Läufen auszuprobieren. Falls ihr also noch Ideen habt, wo wir uns mal ausprobieren könnten, sagt gerne Bescheid!

 

 

Werbeanzeigen